Auch wenn Ihnen Spielautomaten vielleicht als moderne Erfindung des Computerzeitalters vorkommen dürften, so reicht ihre Geschichte weit zurück, in eine Zeit als selbst die wohl bekannteste aller Casinostädte Las Vegas nichts als Wüste auf der Landkarte war. Seit jeher erfreuen sich Spielautomaten in allen Formen enormer Beliebtheit. Heute ist das Spiel an Slots das meistgespielte Spiel im Online Casino und macht mehr als 60% ihrer Einnahmen aus.

Pitt und Sittman – Großväter der Spielautomaten

Die beiden New Yorker Pitt und Sittman ließen sich 1891 vom Poker-Fieber in der ostamerikanischen Metropole inspirieren und erfanden den Vorläufer des heutigen Spielautomaten – eine Münzmaschine mit fünf Drehtrommeln, auf denen Pokerkarten als Gewinnsymbole abgebildet waren. Zum vollständigen Spielautomaten fehlte es jedoch an einer entscheidenden Funktion: Eine automatische Gewinnauszahlung. Stattdessen spendierten Barbesitzer, die die Spielautomaten in Ihren Kneipen aufgestellt hatten, den glücklichen Gewinnern üblicherweise ein Freigetränk.

Charles Fey: Miss Liberty Bell mit automatischer Gewinnauszahlung

Nur vier Jahre später im Jahre 1895 tüftelte Charles Fey in seinem Keller an dem ersten „richtigen“ Spielautomaten, der Miss Liberty Bell. Obwohl aus schwerem Eisen gegossen und auch ohne die uns heute so vertrauten Fruchtsymbole, ähnelte die Miss Liberty Bell unseren heutigen Spielautomaten. Spielkartensymbole, Hufeisen und die Miss Liberty Bell zierten stattdessen als Gewinnsymbole die Räder des ersten Spielautomatens. Fey beließ es bei drei Rädern mit fünf Symbolen und entwickelte ein Gewinnauszahlungssystem. Erschienen dreimal die gleichen Symbole in einer Payline, so wurden dem Gewinner bis zu 50 Cents ausgezahlt.

Mills Novelty Company: Operator Bell Slot Machine

Um die Spielautomaten vermarkten zu können, schloss sich Fey schließlich mit der Mills Novelty Company zusammen. Das schwere Design wurde durch eine praktischere Lösung ersetzt, die Spielautomaten wurden erheblich leiser gestaltet und die Miss Liberty Bell musste den heute klassischen Fruchtsymbolen weichen. Erste thematische Gestaltungen, die Grundidee für die heutige Vielfalt in allen Online Casinos, wurden umgesetzt. Insgesamt wurden so 30.000 Spielautomaten produziert.

Bugsy Siegel: Spielautomaten erhalten Einzug in Las Vegas

Ursprünglich als Mittel zum Zweck gedacht, stattete Bugsy Siegel in den 40er Jahren sein Flamingo Hilton Hotel auf dem Las Vegas Strip mit Spielautomaten aus, um die Ehefrauen und Begleitdamen seiner Stammkunden zu beschäftigen. Vollkommen unerwartet hatten die neuartigen Spielautomaten jedoch durchschlagenden Erfolg – auch bei den männlichen Besuchern.

Spielautomaten im Online Casino – Jackpots und hohe Gewinnchancen

Heute sind Spielautomaten aus landbasierten und Online Casinos einfach nicht mehr wegzudenken. Zufallsgeneratoren sorgen für ein faires Spiel und echte Spannung, tausende verschiedene thematische Gestaltungen garantieren abwechselungsreichen Spielspaß und progressive Jackpots machen Spielautomaten erst richtig attraktiv!

Die erste Miss Liberty Bell gibt es aber immer noch. Sie steht in einem Restaurant in der Casinostadt Reno, Nevada, welches von den Nachfahren Charles Feys geführt wird.