Lord Of The Ocean

Omni Slots
rating
Omni Slots 600€ Bonus +x100 Free Spins
LeoVegas
rating
LeoVegas 2500€ Bonus +x30 Free Spins
Spinia
rating
Spinia 100€ Bonus +x25 Free Spins
Rizk
rating
Rizk 100€ Bonus +x50 Free Spins

Lord Of The Ocean

rating

Casinos mit Lord of the Ocean

Von Novomatic gibt es so viele Spiele mit großem Namen. Wer diesen Anbieter mag, wird mit großer Auswahl geradezu verwöhnt. In der Welt der Casinos gibt es viele Unternehmen, die auf eine lange Geschichte zurückblicken. Novomatic kam es sicherlich gelegen, dass man sich nicht erst online einen Namen gemacht hatte. Wer einmal in einer deutschen Spielothek oder einer Spielbank über Novomatic-Spiele mit anderen Fans gefachsimpelt hat, der weiß vielleicht, was wir meinen. Die erfolgreichen Automaten in den Spielotheken fungierten als eine Art Startkapital für ihren Erfolg in Online-Casinos. Die „Novos“, wie sie liebevoll genannt werden, sind Kult. Natürlich bekommt man einen solch guten Ruf nicht, ohne entsprechende Qualität anzubieten. Ein gutes Beispiel dafür ist das Spiel Lord of the Ocean.

Dieser Slot steht seit mehr als einem Jahrzehnt stets zu Diensten, sowohl in Spielbanken als auch im Internet. Eine Sache klären wir am besten gleich zu Beginn: Dieser Slot ist für jemanden, der mit modernen Grafiken spielen möchte, nicht die perfekte Wahl. Er hat bereits einige Jahre auf dem Buckel und sieht entsprechend althergebracht aus. Wer aber auf Slots der „alten Schule“ steht, für den ist Lord of the Ocean immer noch erste Wahl.

Novomatic-Kenner wissen, dass bei ihren Spielen die optische Ausarbeitung stets zurückstecken musste. Wichtiger war es den Entwicklern, eine gute Idee und zu haben und die Spielmechaniken an den Walzen so gut wie möglich umzusetzen. Nicht ohne Grund ist Lord of the Ocean nach so langer Zeit noch immer in den Bestenlisten der Casinos zu erspähen. In die Top 500 der populärsten Spielautomaten schafft es dieses Spiel noch locker. Das mag sich auf den ersten Eindruck nicht sonderlich beeindruckend anhören. Es gibt aber Tausende neuere Automaten von Dutzenden Anbietern. Wenn man das mit dem hohen Alter von Lord of the Ocean verbindet, kann man da als Entwickler schon stolz drauf sein.

Der Erfolg deutet natürlich auch an, dass dieses Spiel in den Casinos weit verbreitet ist. Vielleicht sind einige unserer Leser Mitglied in einem Casino, in dem man Novomatic-Automaten spielen kann. Wenn nicht, dann ist es aber auch nicht schlimm. Man kann Novomatic-Spiele nämlich vielerorts finden.

Den Wenigen, denen dieses Spiel noch nicht über den Weg gelaufen ist, helfen wir gern weiter. Lord of the Ocean hat viel mit dem größten Erfolg aus dem Hause Novomatic gemeinsam, nämlich mit Book of Ra Deluxe. Wenn man sich einfach mal anstelle des Entdeckers in Book of Ra einen Herrscher der Meere vorstellt, hat man schon eine gute Erwartungshaltung. Wir sind nicht voreingenommen, was Novomatic oder irgendeinen Spieleanbieter angeht. Wenn wir uns aber ein Spiel ausdenken müssten, wäre Book of Ra Deluxe vermutlich eine brauchbare Inspirationsquelle. Für Play’n Go hat diese Vorgehensweise auf jeden Fall gut funktioniert.

Warum wir überhaupt auf die ästhetische Umsetzung dieses Spielautomaten zu sprechen kommen? Nun, Unterwasser-Welten gehören unbestreitbar zu den größten Herausforderungen für Designer von Casino-Spielen. Zudem werden wir mit vielen Slots der Kategorie „Wasser“ versorgt. Vom Angeln bis zum Segeln und allem, was dazwischen liegt. Mit Dolphin’s Pearl Deluxe existiert sogar einen zweiten Automaten von Novomatic, der im Meer spielt und sich fast gleich großer Beliebtheit erfreut. Doch nur das richtige Motiv für einen Slot auszuwählen reicht sicherlich nicht, um einen zeitlosen Klassiker zu erschaffen. Dazu muss man schon genau den Geschmack der Spieler treffen. In diesem Zusammenhang gibt es einiges an Klärungsbedarf. Gehen wir es an!

Top Casino
 
Willkommensbonus
Freispiele
Bewertung
Erfahrung
Registrieren
Mr Green
Mr Green
€100 Bonus
x100 Freispiele
rating
Rizk
Rizk
€100 Bonus
x50 Freispiele
rating
Omni Slots
Omni Slots
€600 Bonus
x100 Freispiele
rating
Casumo
Casumo
€1200 Bonus
x120 Freispiele
rating

Eine Einführung zu Lord of the Ocean

Lord of the Ocean ist Teil des Gaminator-Sortiments von Novomatic. Auf den ersten Blick fällt das Fehlen des damals typischen Namenszusatzes „Deluxe“ auf. Der Grund dafür ist schlicht und simpel: Es handelt sich hier nicht um eine Auffrischung eines bereits existierenden Automaten. Es ist eher der Versuch, einen Slot im Stil von Book of Ra mit einem komplett anderen Thema zu schaffen. Zur Zeit der Veröffentlichung von Lord of the Ocean galten die Spiele Sizzling Hot Deluxe sowie Book of Ra Deluxe als die großen Errungenschaften von Novomatic. Da erscheint es nur konsequent, diese Spiele in abgewandelter Form erneut aufzugreifen.

Lord of the Ocean gilt – wie auch Novomatic als Hersteller – als ein traditionelles Spiel. Mit 5 Walzen und 3 Zeilen wirbt es nicht gerade mit dem Reiz des Ungewohnten. Novomatic war immer gut darin, Dinge einfach zu gestalten und gleichzeitig für Nervenkitzel zu sorgen. Lord of the Ocean stellt in dieser Hinsicht keine Ausnahme dar. Es handelt sich um ein Top-Spiel mit großer Anhängerschaft. Egal, ob man als Leser herausfinden möchte, worum es bei diesem Spiel überhaupt geht oder ob man sein Wissen nur etwas auffrischen will: Wir haben alles Wissenswerte zusammengetragen.

Wie man spielt

Übersicht

Man muss nun wirklich kein Spielautomaten-Experte sein, um mit diesem Spiel klarzukommen. Im Internet werden Automaten in der Regel gezielt ausgesucht. Lord of the Ocean jedoch war und ist ebenfalls ein Automat für die Spielotheken. Dort wird das Spiel von einer viel breiteren Masse an Spielern ausprobiert. In diesem Zusammenhang ist leichte Verständlichkeit des Slots immer ein Pluspunkt. Die Online-Version ist mit ihrem Gegenstück aus der Spielothek identisch. Man braucht einfach nur den Münzwert und die Anzahl der Gewinnlinien einzustellen und schon kann es losgehen.

So wie bei der Inspirationsquelle Book of Ra Deluxe spielen wir auch hier mit bis zu 10 Gewinnlinien. Wir empfehlen, die Grundeinstellung von 10 Linien zu belassen. Das gilt insbesondere, wenn man häufiger Gewinne zu Gesicht bekommen möchte. Auch Volatilität und Auszahlungsrate sind nur wie besprochen, wenn man mit allen Linien spielt. Spieler mit viel Erfahrung können natürlich genauso die Anzahl der Linien beliebig runterschrauben wie jemand, der einfach mit weniger Grundeinsatz pro Runde spielen will.

Sobald der Spieler das richtige Gleichgewicht zwischen den Einsätzen und den Gewinnmöglichkeiten gefunden hat, kann es losgehen. Man kann die Walzen entweder manuell mit dem Start-Knopf in Wallung bringen oder automatisches Spielen einstellen.

Sondersymbole

Das Buch-Symbol in Book of Ra ist legendär. Das liegt nicht zuletzt daran, dass es eines der ersten Symbole war, das als Wild und als Scatter in einem fungiert. Bei Lord of the Ocean weicht Novomatic keinen Millimeter von diesem Konzept ab. Das Symbol sieht anders aus, doch die Anwendung ist dieselbe. Hier ist es ein im Meer versunkenes Steuerrad. Immer, wenn es erscheint, hilft es dem Spieler beim Komplettieren von möglichen Gewinnkombinationen, ganz so wie ein Wild-Symbol.

Im Idealfall erscheinen mindestens 3 Steuerräder. Dann dienen diese nicht nur der Vervollständigung von Gewinnkombinationen, sondern lösen auch das Bonus-Feature des Spiels aus.

Bonusrunden

In dieser Generation waren für gewöhnlich die Bonusrunden für das gewisse Etwas in den Novomatic-Spielen verantwortlich. Lord of the Ocean bildet da keine Ausnahme. Das Basisspiel ist bereits fesselnd. Gleichzeitig brauchen wir uns nichts vormachen: Es geht Spielern darum, schnell und häufig in die Bonusrunden zu kommen.

Man braucht drei Scatter-Symbole und 10 Freispiele werden freigeschaltet. Man kann auch mehr als 3 Scatter treffen. Das bringt zwar einen höheren Sofort-Gewinn mit sich, hat aber keinen Einfluss auf die Spielrunden im Bonus-Feature.

Die Freispiele werden nicht sofort gestartet, das ist einmal mehr eine Anleihe von Book of Ra. Zunächst muss man abwarten, welches der Gewinnsymbole für das Bonus-Feature als Hauptsymbol ausgesucht wird. Dieses kann sich auf die gesamte Walze ausweiten. Einzig das Steuerrad ist dabei nicht in der Verlosung. Davon abgesehen kann von der niedrigsten Spielkarte bis hin zum Herrscher des Ozeans jedes Symbol ausgewählt werden. Natürlich möchte man die häufigeren Symbole an dieser Stelle lieber nicht sehen. Es ist jedoch auch nicht das Ende der Welt, zum Beispiel den Buben zu Gesicht zu bekommen, denn die Bonusrunden können sich immer noch richtig gut lohnen.

Das ausgesuchte Gewinnsymbol weitet sich auf die ganze Walze aus, sodass sogar die vermeintlich nicht so guten Symbole gute Gewinne abwerfen können. Zunächst werden auch bei den Freispielen natürlich die normalen Gewinne ausgezahlt, bevor das ausgesuchte Symbol sich ausweitet. Das Steuerrad kann ebenfalls weiterhin erscheinen und verharrt in Doppelfunktion als Wild- und Scatter-Symbol. Nachdem die normalen Gewinne ausgezahlt sind, weitet sich das ausgesuchte Symbol aus und kann neue Gewinnkombinationen erzeugen. Manche Symbole zahlen weiterhin bereits bei zweifachem Erscheinen aus, andere erst bei 3 Symbolen. Das ändert sich auch in den Bonusrunden nicht.

Man sollte dabei aber nicht vergessen, dass dabei kein Wild-Symbol gilt: Bei ausgeweiteten Symbolen werden nur Gewinne ohne Wild-Symbol als Gewinne verbucht. Dennoch sind neue Gewinne bei ausgeweiteten Symbolen sehr wahrscheinlich. Das gilt besonders, wenn man das Spiel mit allen 10 Gewinnlinien spielt, denn dann kommt das Bonusspiel voll zur Geltung. Allgemein kann man sagen, dass es bei festen oder ausweitenden Symbolen besser ist, mit möglichst vielen Gewinnlinien zu spielen.

Wir haben angemerkt, dass Scatter während der Bonusrunden weiterhin gewertet werden. Auch, wenn es bei ausgeweiteten Symbolen keine Gewinnkombinationen komplettiert, kann es noch immer weiter Freispiele auslösen. Anstatt ein komplett neues Bonusspiel mit neuem Gewinnsymbol zu triggern, wird einfach das bestehende Bonusspiel um 10 Runden verlängert. Uns drängt sich der Eindruck auf, dass eine zweite Verlängerung der Freispiele umso wahrscheinlicher ist, wenn man es zu einer ersten Verlängerung schafft. Natürlich ist das nicht immer so, gleichzeitig kann man das aber im Hinterkopf behalten.

Der Vollständigkeit halber sei auch angemerkt, dass Lord of the Ocean ebenfalls das Risikospiel von Book of Ra verwendet. Bei jedem Gewinn im Basisspiel kann man freiwillig die Farbe der nächsten Spielkarte voraussagen. Tippt man richtig, so verdoppelt sich der erspielte Gewinn. Natürlich verfällt der Gewinn, sollte man falsch liegen.

Volatilität

Die Parallelen, die man zwischen Lord of the Ocean und anderen Automaten von Novomatic ziehen kann, setzen sich beim Thema Volatilität fort. Im Vergleich kann man diesen Slot in mittleren Volatilitäts-Leveln ansiedeln. Das heißt, man muss sich nicht großartig auf die Regelmäßigkeit der Gewinne einstellen. Die Bonusrunden sind hier das Objekt des Interesses. Man kann nicht von der regelmäßigsten Bonusrunde sprechen, doch innerhalb von 300 Spielrunden kann man sie in den meisten Fällen locker erreichen. Da dort die großen Gewinne abfallen, würden wir mindestens 300 Spiele bei der Planung der Einsätze empfehlen. Wenn man dann die Bonusrunden bekommen hat, kann man seine Strategie natürlich umstellen.

RTP – Return to Player (durchschnittliche Auszahlungsrate)

Novomatic ist bei der Auszahlungsrate an die Spieler immer großzügig gewesen. Das gilt insbesondere bei den Online-Versionen ihrer Spiele, so auch im Fall von Lord of the Ocean. Wir wollen bei der Berechnung der durchschnittlichen Auszahlung nicht zu sehr ins Detail gehen, da die meisten unserer Leser mit diesem Konzept ohnehin vertraut sind. Eine Auszahlungsquote von 95,1% jedenfalls ist sehr anständig.

Andere Varianten

Novomatic hat sich niemals davor gescheut, einem guten Spiel ein paar kleine Extras hinzuzufügen und neu zu veröffentlichen. So haben sie das unter anderem bei Book of Ra, Sizzling Hot und Reel King gehandhabt. Bislang haben sie dergleichen bei Lord of the Ocean allerdings nicht unternommen. Um ehrlich zu sein, haben sie in dieser Hinsicht inzwischen den rechten Zeitpunkt verpasst. Allerdings ist dieses Spiel auch so weiterhin auf der ganzen Welt so gefragt, dass das überhaupt nichts ausmacht. Diese eine Version von Lord of the Ocean reicht vollkommen aus, um das Stammpublikum dieses Automaten zufriedenzustellen.

Alternativen zu Lord of the Ocean

Wir versuchen bei unseren Rezensionen stets, den Spielern ein paar Alternativen vorzustellen. Sei es, weil sie das Spiel mögen, aber mit ein paar Extras spielen wollen oder sei es, dass sie das Original nicht spielen können. Letzteres kann der Fall sein, wenn das Stamm-Casino keine Novomatic-Spiele anbietet oder sie sogar im ganzen Land nicht verfügbar sind. Es wurde wie gesagt nie ein Nachfolger zu Lord of the Ocean veröffentlicht. Die Auswahl an Automaten, die in gewisser Weise ähnlich sind, ist jedoch sehr reichhaltig. Deshalb wollen wir ein paar dieser Alternativen vorstellen.

Book of Ra Deluxe – Novomatic

Anfangen wollen wir mit einem Spiel, das man nur in Casinos spielen kann, in denen sich auch Lord of the Ocean befindet. Wir haben das Spiel in diesem Artikel schon einige Male erwähnt. Wenn wir an Alternativen denken, können wir Book of Ra Deluxe einfach nicht ignorieren. Dabei wollen wir jedoch nicht allzu sehr ins Detail gehen. Die Spielmechaniken beider Automaten sind deckungsgleich. Wenn man erstmal mit den Einsatzstrategien und den Features bei Lord of the Ocean vertraut ist, hat man auch eine genaue Vorstellung davon, wie Book of Ra Deluxe funktioniert. Es kommt nur in anderer Maske daher. Während Book of Ra thematisch das Leitmotiv Ägypten bearbeitet, ist Lord of the Ocean für Liebhaber von Meereswelten wie geschaffen. Unter ästhetischen Gesichtspunkten sind beide Welten ähnlich gut ausgearbeitet. Welches Spiel man favorisiert, muss jeder Spieler für sich selbst herausfinden. Sicher ist lediglich, dass man dabei dieselben vorzüglichen Spielmechaniken genießen kann.

Book of Dead – Play’n Go

Wir haben über die Jahre tausende Automaten gespielt. Keiner davon erschien uns als eine blanke Kopie eines anderen Spieleentwicklers von Lord of the Ocean. Es gibt aber einen Casino-Slot, der sehr starke Ähnlichkeit zu Book of Ra und Lord of the Ocean aufweist, wobei er etwas moderner erscheint: Book of Dead.

Dieses Spiel haben wir für Spieler ausgewählt, die online keinen Zugang zu Novomatic-Spielen haben. Play’n Go-Automaten sind so ungefähr überall spielbar. Das ist hauptsächlich aus dem Grund der Fall, dass eine Casino-Lobby ohne Book of Dead als nicht vollständig erachtet wird. Die Beliebtheit dieses Spiels nimmt aberwitzige Ausmaße an. Einige Spieler würden in einem Online-Casino ohne Book of Dead prinzipiell kein Konto erstellen.

Book of Dead hat mit dem Thema Wasser rein gar nichts zu tun. Die Spielmechaniken sind mit den beiden Novomatic-Klassikern jedoch identisch. Von der Wahl des Einsatzes bis hin zum großen Gewinn in den Freispielen mit Wilds, die sich auf die ganze Walze ausbreiten, kommt einem alles vertraut vor. Book of Dead sieht nicht nur etwas frischer aus, sondern kann mit 96,21% im Durchschnitt auch eine leicht verbesserte Auszahlungsquote vorweisen. Gleichzeitig sollten wir auch anmerken, dass Lord of the Ocean ein Automat mit mittlerer Volatilität ist, Book of Dead jedoch unregelmäßiger auszahlt und über hohe Volatilität verfügt. Dafür können die Gewinne hingegen auch eher mal etwas größer ausfallen. Haben wir bei Lord of the Ocean noch 300 Spielrunden veranschlagt, um ziemlich sicher ins Bonusspiel zu kommen, empfehlen wir bei Book of Dead derer 500, um auf Nummer sicher zu gehen.

Enchanted Mermaid - NextGen

Unsere letzte Empfehlung sollte unbedingt – wie Lord of the Ocean – im Wasser spielen. Auch sollte es von der Spielidee her zugänglich und wenigstens ähnlich beliebt sein. Enchanted Mermaid von NextGen ist sicher kein brandneues Spiel. Doch dafür passt es als Alternative zu Lord of the Ocean wie die Faust aufs Auge.

Wenn man das Spiel öffnet und die Einsätze plant, stellt man eines schnell fest: Dieser Automat hat größere Ausmaße als Lord of the Ocean. Das liegt an den 25 Gewinnlinien, die jedoch veränderbar sind. So kann man auch mit 10 oder noch weniger Linien spielen, wenn man möchte. Das Bonusspiel ist nicht mit dem von Lord of the Ocean vergleichbar, jedoch hat auch Enchanted Mermaid Wilds, die sich ausweiten können. Auch hier empfehlen wir, mit allen verfügbaren Gewinnlinien zu spielen, damit man die Einsatzstrategie sinnvoll planen kann. Mit weniger Linien weicht man von der eigentlichen Grundstruktur des Spiels ab, was zu Verschiebungen in den Eigenschaften führt.

Das Spiel ist weit verbreitet und auch wer als Spieler wenig Erfahrung an den Walzen hat, wird sich hier wohlfühlen. Die Meerjungfrau persönlich erscheint auf den Walzen 2 und 4 als Wild-Symbol, um Gewinnkombinationen zu komplettieren. Anders als bei Lord of the Ocean ist das Ausweiten des Wilds auf die ganze Walze nicht auf die Freispielrunden beschränkt. Die Meerjungfrau weitet sich immer aus, wenn sie erscheint, sofern dadurch ein Gewinn im Rahmen des Möglichen liegt.

Das andere Symbol, das man im Auge behalten sollte, ist die Perle. Bei diesem Spiel muss man sich wieder daran gewöhnen, dass Wild und Scatter zwei unterschiedliche Symbole sind. Da die Perle als Scatter-Symbol fungiert, bringt sie in zweifacher Ausführung gar nichts. Erscheint sie aber mindestens dreimal verteilt im Spiel, dann öffnet sich die Bonusrunde.

Genau wie bei den erwähnten Spielen von Novomatic hat auch hier die Anzahl der Scatter keinen direkten Einfluss auf das Bonusspiel. Ein Unterschied hingegen ist, dass es hier kein zufällig ausgewähltes Sondersymbol gibt. Stattdessen wird man bei Entchanted Mermaid vor die Wahl gestellt: Man kann sich entweder für mehr Freispiele oder einen höheren Multiplikator entscheiden. Die 3 Alternativen im Detail: 10 Freispiele mit 10-fachem Multiplikator oder 15 Freispiele mit 7-fachem Multiplikator oder 20 Freispiele mit 4-fachem Multiplikator. Unserer Erfahrung nach nehmen sich die Gewinne bei den Alternativen nicht viel. Die Auswahl ist aber eine tolle Sache für Spieler, die entweder viele Bonusrunden oder eben hohe Gewinne aus einem Walzendreh bevorzugen.

Genau wie bei Lord of the Ocean können die Scatter im Bonusspiel erneut erscheinen. Kommen während der Freispiele mindestens 3 Perlen, dann werden neue Freispiele an die aktuellen Bonusrunden drangehängt. Außerdem verfügt Enchanted Mermaid über das Risikospiel. Dieses ist bei Automaten von NextGen genauso verbreitet wie bei Novomatic. Hier kann man entweder die Farbe oder das Symbol der nächsten Karte erraten. Dabei kann man seinen Gewinn dementsprechend entweder verdoppeln oder vervierfachen. Im Gewinnfall kann man das Risikospiel bis zu fünfmal direkt nacheinander anwenden.

Raubkopien von Lord of the Ocean

Was für viele andere Novomatic-Spiele zutrifft, ist auch bei Lord of the Ocean vorgekommen: Betrügerische Casinos lassen uns an gefälschten Spielen die Walzen drehen. Das passiert fast immer zum Nachteil der Spieler. Manchmal können Raubkopien schwer zu erkennen sein. Dabei gibt es gute Gründe, einen Bogen um sie zu machen:

Wenn ein Casino Zugang zu Raubkopien von Spielautomaten hat, können sie damit anstellen, was sie wollen. Damit können sie die Spiele manipulieren. Zum Beispiel, indem sie bestimmte Symbole zu seltenerem Erscheinen umprogrammieren. Auch das Auslösen der Bonusrunde kann erschwert oder ausgeschlossen werden. Bei einem Spiel wie Lord of the Ocean ist das Bonus-Feature unverzichtbar, um die Chance auf Gewinne zu wahren.

Gefälschte Spiele können geänderte Auszahlungsraten haben. Es kann entweder vom Casino selbst umprogrammiert worden sein oder sie haben bereits eine manipulierte Version erhalten. Meistens sind diese Gestalten darauf bedacht, keine allzu extremen Veränderungen vorzunehmen. Wenn ein Spiel gar nicht auszahlt, halten die Spieler diesem nicht lange die Stange. Dabei können programmierte Gewinne als Köder genutzt werden, um den Spieler anschließend nur noch verlieren zu lassen.

Diese Raubkopien stellen einen offensichtlichen Vertrauensverlust dar. Casinos, die bereit sind, solche Spiele anzubieten, sind auf den eigenen Vorteil bedacht. Auch, wenn es nur eines oder zwei gefälschte Spiele sind, die ein Casino anbietet: Jegliches Anvertrauen von finanziellen Mitteln ist bei diesen Anbietern ein großer Fehler.

In der Tat war Lord of the Ocean bei Raubkopierern und skrupellosen Online-Casinos ein beliebtes Spiel. Wir möchten potenzielle Spieler aber auch nicht abschrecken. Zum Glück kann man in diesem Zusammenhang nicht gerade von den epidemischen Ausmaßen sprechen. Im Grunde kann man sich einfach ins Casino einloggen und ohne große Bedenken loslegen. Wir empfehlen allerdings, sich immer ausführlich über ein Casino zu informieren, bevor man sich registriert. Das umfasst Meinungen und Rezensionen, aber auch die Lizenzinformationen des Casinos.

Hier haben wir eine Liste von betrügerischen Casinos zusammengestellt. Raubkopien von Automaten anzubieten ist einer von mehreren Wegen, auf dieser Liste zu landen. Manche Vorfälle gehören zwar der Vergangenheit an. Wenn es aber sehr ernsthafte Vergehen waren, dann sind diese noch immer relevant. Diese Casinos sollte man trotz guter Bonusangebote und Spieleauswahl um jeden Preis vermeiden.

Lord of the Ocean Tipps und Tricks

Viele unserer Leser haben viel Erfahrung mit Book of Ra und ähnlichen Spielen. Lord of the Ocean ist nicht das einzige Spiel von Novomatic, das von der Spielidee her Anleihen bei Book of Ra macht. Da gibt es noch eine Reihe weiterer Titel.

Es ist kein Geheimnis, dass Betrügereien und Cheats bei einem solchen Spiel ausgeschlossen sind. Das gilt überhaupt für jeden Spielautomaten in einem anständigen Casino. Die Online-Casinos verfügen über ausgeklügelte Sicherheits-Mechanismen, die Zufälligkeit der Automaten wird regelmäßig von unabhängiger Stelle geprüft und das ist gut so. Daraus ergibt sich, dass die Spiele fair und zuverlässig sind, was sich auch in der durchschnittlichen Auszahlung an die Spieler niederschlägt. Es gibt bei Lord of the Ocean keine Möglichkeit, einen Gewinn zu erzwingen. Stattdessen muss man es nehmen, wie es kommt. Das bedeutet aber nicht, dass man völlig ohne Strategie an die Sache herangehen muss. Vielleicht kann man seine Chancen auf diese Weise sogar um ein paar Prozentpunkte erhöhen. Wir sind erfahrene Automatenspieler und große Novomatic-Fans und wollen unsere Weisheit gern teilen:

Wir haben es bereits erwähnt: Unsere Empfehlung ist es, als Gesamteinsatz für eine Spielsitzung stets genug Geld für 300 Spielrunden mit an den Automaten zu nehmen. Dies gilt ebenso für Lord of the Ocean, wo man die Wichtigkeit des Bonus-Features nicht unterschätzen sollte. Auch im Basisspiel sind größere Gewinne möglich. Einen wirklichen Schub mit großem Zahltag bekommt man tendenziell aber eher in den Bonusrunden. Erfahrene Spieler wissen auch die Gewinne aus normalen Runden zu kalkulieren. Es ist jedoch wichtig, nicht vor dem Einsetzen der Bonusrunde zu verhungern. Wenn man im Bonusspiel erstmal große Gewinne eingefahren hat, kann man natürlich über einen taktischen Wechsel nachdenken.

Wir sind ebenfalls große Befürworter des Nutzens aller Gewinnlinien. Da bildet Lord of the Ocean keine Ausnahme. Diese Empfehlung ist nicht in Stein gemeißelt und manche Spieler haben ihre ganz eigenen Vorstellungen. Wir wollen aber gern den vollen Vorteil einer Bonusrunde mitnehmen und alle Gewinne abgreifen, wenn die Sondersymbole sich auf den Walzen ausweiten. Andererseits könnte man argumentieren, dass die Bonusrunde bei drei Scattersymbolen ausgelöst wird, egal, wie viele Linien man spielt. Wir haben eine ganz klare Präferenz, aber natürlich kann sich jeder Spieler seine eigene Strategie zurechtbasteln.

Lord of the Ocean gehört zu den Spielen, bei denen man von einer flexiblen Einsatzstrategie profitieren kann. Wenn man einfach stur an seinen Einsatzgrößen festhält, kann die Auszahlungsquote sinken und die Einsatzkasse ausbluten. Man sollte die Einsätze stets an das Spiel anpassen. Manche Spieler haben eine feste Gewinnsumme als Ziel im Hinterkopf. Unserer Erfahrung nach handelt es sich hier aber um ein Spiel, in dem Serien typisch sind. Es gibt dafür keine faktische Grundlage, aber wir glauben, dass das Auslösen eine Bonusspiels auch ein zeitnahes zweites Bonus-Feature wahrscheinlicher macht. Wenn das stimmt, kann man daraus als Spieler einen Vorteil schlagen. Genauso empfiehlt es sich bei einer Verlustserie, die Einsätze nach unten anzupassen. So sind die Einbußen bis zum Eintreffen der Bonusrunde nicht allzu extrem.