Unser Spielcasino Leitfaden

Omni Slots
rating
Omni Slots 600€ Bonus +x100 Free Spins
LeoVegas
rating
LeoVegas 2500€ Bonus +x30 Free Spins
Spinia
rating
Spinia 100€ Bonus +x25 Free Spins
Rizk
rating
Rizk 100€ Bonus +x50 Free Spins

Online Glücksspiel macht eine Menge Spaß, doch nichts geht über einen gelegentlichen Besuch im örtlichen Spielcasino. Gerade mit Freunden kann man dort einen unvergesslichen Abend verbringen und die grandiose Atmosphäre bei Glückspiel, Getränken und einem guten Essen genießen.

Damit der Besuch im Spielcasino ohne Probleme von Statten geht, sollte man sich aber etwas vorbereiten. Es gibt einige Dinge, auf die Sie achten sollten.

Das sollten Sie bei Ihrem nächsten Spielcasino Besuch nicht vergessen:

Damit der Abend im Spielcasino unvergesslich wird, sollten Sie etwas vorauszuplanen. So sollten Sie auf diese Dinge achten, damit dem Glücksspielabenteuer nichts in die Quere kommt:

Achtung auf die Altersgrenzen

Glücksspiel ist in den meisten Bundesländern ab 18 Jahren erlaubt. Ist man jünger, darf man bestimmte Bereiche eines Casinos nicht einmal betreten. Doch Vorsicht: In Bayern und Baden-Württemberg gilt ein Mindestalter von 21!

Sind Sie in einem der beiden Bundesländer zuhause und zwischen 18 und 21 Jahre alt, so können Sie aber immer noch in andere Bundesländer ausweichen, wenn Sie in einem Spielcasino Ihr Glück versuchen möchten.

Lichtbildausweis nicht vergessen!

Bevor man in einem Spielcasino in Deutschland um echtes Geld spielen darf, muss jeder Besucher ausnahmslos kontrolliert werden. Selbst Senioren dürfen ohne gültigen Ausweis im Spielcasino nicht spielen.

Daher sollten Sie unbedingt Ihren Lichtbildausweis mitnehmen, egal, wie alt Sie tatsächlich sind. Der Führerschein ist hier in der Regel ausreichend. Wer im Ausland in ein Spielcasino gehen möchte, sollte aber immer den Reisepass mitnehmen.

Achten Sie auf die Öffnungszeiten

Deutsche Spielcasinos öffnen in der Regel am frühen Nachmittag, wobei der Spielautomaten Bereich auch schon früher verfügbar ist. Je nach Anbieter wird um 2 oder auch 4 Uhr nachts der Spielbetrieb eingestellt.

Wenn Sie nach dem Besuch im Spielcasino noch einen Happen essen möchten, so sollten Sie natürlich auch sicherstellen, dass das Restaurant zu diesen Zeiten noch geöffnet hat. Verfügt das Casino über ein eigenes Restaurant, so können Sie sich natürlich auch zu einem früheren Zeitpunkt mit einem köstlichen Menü stärken und im Anschluss die Casino Spiele noch einmal in Angriff nehmen.

Kleidervorschriften

Wenn Sie ein Spielcasino besuchen, sollten Sie sich vorher über die Kleidervorschriften erkundigen. Gerade in den altehrwürdigen Spielbanken ist für die Herren das Sakko Pflicht, währen bei den Damen ein Abendkleid oder ein Hosenanzug gerne gesehen wird.

Wenn Sie sich für den spontanen Besuch im Spielcasino entscheiden, dann können Sie sich oft ein Sakko in der Garderobe ausleihen. Das geht aber nicht immer und manchmal ist Ihre Größe bereits vergeben.

Dabei legt bei weitem nicht jedes Spielcasino Wert auf eine gehobene Kleiderordnung. Gerade in modernen Spielcasinos in Deutschland sind die Kleidervorschriften oft auch sehr leger. Sofern die Kleidung nicht ungepflegt ist, können Sie Ihr Glück an den Spielautomaten und Spieltischen auch in Jeans versuchen.

Hier sollte man am besten auf die Casino Homepage gehen und dort in Erfahrung bringen, wie es mit der Kleidervorschrift aussieht. So vermeidet man unschöne Überraschungen.

Setzen Sie sich ein Limit

Setzen Sie sich ein striktes Geld- und Zeitlimit und jagen Sie den Verlusten nicht hinterher. Manchmal hat man einfach Pech und verliert sein Spielbudget für den Tag rascher als geplant. Dann sollte man sich am besten an die Bar setzen und entspannen. Oder Sie sehen Ihren Freunden beim Spielen zu.

Hier ist es für manche Spieler eine gute Idee, wenn man die Kreditkarte zuhause oder zumindest im Auto lässt. So kann man der Versuchung besser widerstehen, seine Verluste durch höhere Einsätze wiedergutmachen zu wollen. Diese Jagd geht nur selten gut aus und zu oft verliert man mehr als man eigentlich vorhatte.

Reservieren Sie einen Platz im Restaurant

Nach einem spannenden Abend an den Spieltischen ist man oft sehr hungrig und was gibt es Schöneres an einem perfekten Glücksspieltag als gutes Essen zum Abschluss?

Reservieren Sie am besten im Voraus einen Platz im Restaurant. So bekommen Sie bestimmt einen Platz, gerade, wenn Sie als größere Gruppe unterwegs sind und auch gemeinsam essen möchten. Außerdem setzen Sie sich so automatisch ein Zeitlimit, was immer eine gute Idee ist. Zu viele Spieler haben ihre Gewinne wieder verspielt, weil sie nicht rechtzeitig aufgehört haben zu spielen.

Üben Sie im Online Casino

Gerade, wenn Sie schon länger nicht mehr gespielt haben, kann es sich auszahlen, wenn Sie die verschiedenen Casino Spiele im Online Casino üben. Online finden Sie alle Spiele, die es auch im örtlichen Spielcasino gibt.

Zudem können Sie im Internet um kleinste Beträge oder sogar völlig kostenlos spielen. So können Sie sich ohne Risiko mit den Spielregeln vertraut machen oder neue Spielvarianten erlernen. Gehen Sie die Blackjack Regeln am Online Spieltisch noch einmal durch oder frischen Sie Ihre Roulette Kenntnisse auf.

So haben Sie dann auf den Spieltischen im Spielcasino einfach mehr Spaß und vermeiden zudem unnötige Fehler.

Die Spielcasino Etikette – So verhalten Sie sich richtig

Der Besuch im Spielcasino ist immer wieder ein großartiges Erlebnis. Damit alle Spieler möglichst viel Freude und Spaß haben, gilt es, eine gewisse Etikette einzuhalten.

Nicht zu laut feiern oder schimpfen

Egal, ob groß gewonnen oder verloren – achten Sie auf die eigene Lautstärke. Natürlich gehört es dazu, einen großen Gewinn gebührlich zu feiern, jedoch sollte man nicht über die Stränge schlagen und andere Leute dabei stören.

Zugleicht ist lautes Fluchen und Schimpfen ebenfalls nicht gerne gesehen. Niemand verliert gerne, aber ein schlechter Verlierer verdirbt allen die gute Laune. Sollte es auf den Spieltischen und Automaten einfach nicht laufen, so sollten Sie am besten eine Pause an der Bar einlegen oder einen Spaziergang machen.

Nicht drängeln

Oft sind die Spieltische gut besucht. Dennoch sollten Sie sich nie nach vorne drängeln oder sich zwischen anderen Spieler hindurchschieben, um Ihren Einsatz platzieren zu können. Das ist zum einen unhöflich, zum anderen kann es passieren, dass der Croupier nicht weiß, wem ein Einsatz gehört.

In diesem Fall kann ein Einsatz sogar ungültig werden. Das ist dann natürlich besonders ärgerlich, wenn Ihre Wette gewonnen hätte.

Nicht die Spielchips oder Karten anderer Leute anfassen

Greifen Sie nur Ihre eigenen Spielchips an. Sind diese auf dem Spielfeld platziert, dann gilt auch bei Ihren Chips: Hände weg. Die Chips der anderen Spieler sind völlig tabu. Sollten Sie herrenlose Chips im Spielcasino entdecken, so sollten Sie am besten einen Spielcasino-Mitarbeiter darauf aufmerksam machen. Auf keinen Fall sollten Sie sich die Chips einstecken und selbst auf die Suche nach dem Besitzer machen.

Abhängig vom Spiel dürfen Sie die Karten – auch die eigenen – nicht anfassen. Bei bestimmten Spielen, wie zum Beispiel Poker, dürfen Sie natürlich Ihre eigenen Karten berühren. Möchten Sie aber die Karten der anderen Spieler sehen, so sollten Sie einen Croupier darum bitten. Greifen Sie nie selbst nach den Karten der anderen Spieler!

Trinkgelder

Bei einem größeren Gewinn wird es gerne gesehen, den Croupiers am Tisch ein Trinkgeld zukommen zu lassen. Das ist zwar nicht verpflichtend, wird aber natürlich sehr gerne gesehen.

Wieviel Trinkgeld Sie geben, hängt immer auch vom Gewinn ab. Wenn Sie zum Beispiel bei Roulette auf eine Zahl wetten und gewinnen, so gehört es in vielen Spielcasinos zum guten Ton, wenn Sie Ihren Einsatz als Trinkgeld geben.

Achten Sie auf Ihre Getränke

Stellen Sie Ihre Getränke nach Möglichkeit auf den Beistelltischen ab und nicht auf den Spieltischen selbst. So verstellen Sie anderen Spielern nicht die Sicht oder riskieren, dass Ihre Getränke im Überschwang umgeworfen werden.

Achten Sie auch darauf, nicht zu viel Alkohol zu trinken. Betrunken neigt man zu einem höheren Risiko und begeht mehr Spielfehler. Es hat schließlich durchaus seinen Grund, warum man in vielen Spielcasinos kostenlos Alkohol serviert bekommt. Trinken Sie daher immer auch reichlich Wasser oder ein nicht-alkoholisches Getränk.